Lymond Chronicles

Diskussionsrunde für Lymond-Fans
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Und noch eins! S. 194 Philippa reist mit den Pilgrims of Lov

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elke
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Und noch eins! S. 194 Philippa reist mit den Pilgrims of Lov   Di 16 Okt 2007, 18:43

Ich habe gerade ewig Zeit verplempert auf der Suche nach einem historischen Hintergrund für die "Pilgrims of love". Sie sind wohl eine historische Tatsache, das Internet bietet aber kaum Informationen über sie.

Auf jeden Fall bin ich auf Seite 194 auf eine Aussage gestoßen, die mich auf eine Idee gebracht hat. Leg doch bitte mal ein Lesezeichen in die Seite ein und wenn Du alle Bände durch hast, dann lies nocheinmal S. 194 aufmerksam. Und zwar was Mikál sagt!

Er spricht einen Kernsatz der Lymond Reihe aus, den man erst begreift, wenn man alle Bücher gelesen hat...

Ich hatte seinerzeit darüber gelesen und ihm keine besondere Beachtung geschenkt. Jetzt ist es mir sofort ins Auge gesprungen!

Und das ist auch wieder so eine Besonderheit von D.D.s Schreibkunst - sie nimmt Dinge vorweg, die einem erst später, manchmal erst beim Wiederlesen bewußt werden! Mit diesen Büchern muß man sich wirklich intensiv beschäftigen und sie nicht einfach ad actas lesen, wenn man sie beendet hat.

Liebe Grüße, Bine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lymond.forumieren.de
Elkie



Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: sometimes one must travel to find what love is   Di 16 Okt 2007, 18:44

meinst Du den?

:-) Bleibt ja nicht so viel Auswahl :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.borreraig.co.uk
Elke
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: O.k. - das war ja leicht *ggg*   Di 16 Okt 2007, 18:45

Ja, den mein ich natürlich. Aber nach meiner Beschreibung blieb wirklich nicht mehr viel Auswahl, gell ?

Auf jeden Fall ist das eine der Lektionen die Francis Crawford lernen muß, nicht wahr?

Da fällt mir Mikáls Frage bei der Beerdigung Salablancas ein: aus welchem Grund er wohl für ihn gestorben ist? Duty, friendship, compassion? Den wahren Grund nennt er aber nicht.

Überhaupt, ist mir aufgefallen, wie offen Lymond mit Mikál spricht! Da fallen die diversen Schutzschilde plötzlich völlig ab, die Ironie, die Zitate, die Unnahbarkeit! So z.B. bei dem Gespräch in seinem Schlafgemach, in der Nacht vor dem Überfall.

Ist Dir auch aufgefallen, dass Francis zu Musik eine besondere Beziehung hat? Und er versagt sich diesen Genuß bewußt immer wieder. Diese Eigenschaft teilt er offensichtlich mit Marthe. Sie bewundert doch das marmorierte Blatt Papier das der stumme Künstler ihr auf Djerba schenkt. Dann zerreißt sie das Kunstwerk! Ich habe darüber nachgedacht, aber ich komme auf keine befriedigende Schlußfolgerung warum das so ist.

Ist das eine Art der Selbstbestrafung bei beiden?

Was denkst Du?

Liebe Grüße, Bine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lymond.forumieren.de
cerisaye



Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: poppy   Mi 12 Dez 2007, 18:23

Das Marmorierte Papier zegt Mohnblumen. Und Marthe, die mehr weiß, als sie sagt, weiß vom Opium. Oder sie verstht zumindestden Hinweis der (per Güzel!) kommt.

Und außerdem gibt es da ja eien e ganz besonder Beziehung zwischen Güzel und Marthe, marthe schweigt aus eifersucht, weil sie begreift, daß Güzel Sie benutzt hat, um an Lymond ranzukommen.

Gruß
M.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.geomaler.de
Elkie



Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Re: Und noch eins! S. 194 Philippa reist mit den Pilgrims of Lov   Mi 12 Dez 2007, 19:11

Irgendwie muss da was an mir vorbeigegangen sein. Seit wann hatte denn Marthe eine Beziehung zu Güzel? OK, in Checkmate wird da was erwähnt und auch in PiF macht Lymond eine Bemerkung (siehe oben, bei der Sache mit dem Aga Morat), aber so wirklich erinnern kann ich mich nicht :-)

Allerdings müssen die beiden sich ja schon länger kennen; die DdeD hatte ja beide unter ihrer Fuchtel :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.borreraig.co.uk
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Und noch eins! S. 194 Philippa reist mit den Pilgrims of Lov   

Nach oben Nach unten
 
Und noch eins! S. 194 Philippa reist mit den Pilgrims of Lov
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ...und noch eins CX-3X2000
» Noch ein neuer Schlepper
» und noch ein Baby Nola
» Noch bemale ich Figuren--
» ACH JODEL MIR NOCH EINEN - STOSSTRUPP VENUS BLÄST ZUM ANGRIFF

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lymond Chronicles :: Lymond Chronicles :: Pawn in Frankincense-
Gehe zu:  
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen