Lymond Chronicles

Diskussionsrunde für Lymond-Fans
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 too late, it had happened ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Elkie



Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: too late, it had happened ...   Mo 19 Nov 2007, 17:23

Liebe Leser :-)

was soll ich sagen ... eigentlich war ich etwas unvorbereitet auf Lymonds plötzliche Erkenntnis, Philippa zu lieben .... hmmm

Erst verbittet er sich um den Preis ihrer Freundschaft, dass Philippa und Kate sich in sein Leben drängen, sagt ihr noch, dass sie sich seit sie 10 war nicht verändert hat, dann der L-Domino-Day und dann liegt die bewusstlose in seinen Armen und er schmiltzt dahin????

Wobei ich ja eh schon ein Problem damit hatte, mir Lymond und Philippa zusammen vorzustellen :-)

ich geh nochmal eben nachlesen; bis später :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.borreraig.co.uk
Bine
Gast



BeitragThema: Wiederlesen   Do 22 Nov 2007, 02:20

Ja, genau, ich hatte mir schon vorgenommen diese ganze Sache nochmal ganz langsam zu verfolgen, weil ich auch hier wieder das dumpfe Gefühl hatte, irgendetwas sei mir entgangen. Gut, er empfindet wohl schon lange etwas für sie, denke ich. Ich weiß nicht, welcher genau der Auslöser war, ob es bereits in PiF passiert und dieses großzügige Angebot sie zu ehelichen nicht doch etwas mit seinen Gefühlen zu tun hat. Vielleicht nicht direkt, vielleicht ist es da noch nicht Liebe. Respekt allemal.

Nur, mir schien diese vertrackte Liebesgeschichte fast ein wenig sperrig auf die letzten Meter. Geht Dir wohl auch so!

Bine
Nach oben Nach unten
cerisaye
Gast



BeitragThema: Sperrig?   Do 22 Nov 2007, 16:49

Na wartet,mal, bis ihr Checkmate in Angrif genommen habt. da bekommt das Wort SPERRIG noch ne ganz andere Bedeutung....
GrinZZZZ

Martine
Nach oben Nach unten
Bine
Gast



BeitragThema: "sperrig"   Fr 23 Nov 2007, 13:26

Liebe Martine,

ja, das meine ich mit "sperrig". Ich habe eigentlich schon etwas vorweggenommen, weil ich "Checkmate" bereits gelesen habe. Habe aber auch kurz vergessen, dass Elke noch nicht soweit ist!
Da müssen wir definitiv nochmal darauf zurückkommen, wenn Elke dann dabei ist.

Bine
Nach oben Nach unten
Elkie



Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 14.10.07

BeitragThema: Re: too late, it had happened ...   Fr 23 Nov 2007, 20:03

Ich hoffe mal, dass ihr mit sperrig nicht meint, dass dieses hin und her noch bis zum Ende des Buches anhält ... :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.borreraig.co.uk
Ulli



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 13.06.12

BeitragThema: Re: too late, it had happened ...   Mi 13 Jun 2012, 17:48

Ich bin hinsichtlich der Liebesgeschichte ziemlich hin und hergerissen. Einseits mag ich Philippas pragmatische Art, die einen wohltuenden Gegensatz zu Lymonds Irrfahrten bildet. Nur daß dieses so angenehm widerborstige Mädchen nun zur vielfach umschwärmten jungen Frau wird - damit tue ich mich etwas schwer. Als ich vor vielen Jahren einmal Martine in ihrem Forum anschrieb und bestätigt fand, daß Philippa die Herzallerliebste werden wird, hat mich das mit glucksendem Vergnügen erfüllt. Aber die Bücher wurden nach Band 3 dramatisch ernster, insofern mußte wohl auch eine wesentlich ernstere Philippa her, die mit den Anfechtungen ihres Liebsten klar kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: too late, it had happened ...   

Nach oben Nach unten
 
too late, it had happened ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jagdpanzer 38(t) Hetzer "Late Version" in 1:35

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lymond Chronicles :: Lymond Chronicles :: The Ringed Castle-
Gehe zu:  
Eigenes Forum erstellen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Ihr Blog erstellen mit Blogieren